Der Goldschatz daheim - Tipps zum Goldverkauf

Zunächst einmal lässt sich in nahezu jeden Haushalt ein kleiner Schatz finden, die Rede ist vom sogenannten Bruchgold, der von Zahngold, über beschädigte Goldmünzen, bis hinzu unattraktiven oder defekten Uhren vieles umfasst. Handelt es sich nicht um historisch wertvollen Schmuck, in dem Fall sollte man Schmuckexperten konsultieren, so lässt sich auch dieser gut zum Tagespreis verkaufen und sich positiv von einem hübschen Sümmchen, das dabei herausschaut, überraschen lassen.

Punzen und der Wert des Goldes

Bevor man nun zur Tat schreitet, sollte man den Feingehalt des Edelmetalles eruieren. Im Regelfall findet sich eine Punze auf dem Schmuckstück wieder, die eben diesen Feingehalt angibt. Die Verwendung einer Lupe kann hier sehr hilfreich sein. Vor allem wird man 14- oder 18-karätiges Gold vorfinden, das einem Feingehalt von 583,33/1000 respektive 750/1000 entspricht. Dabei gilt: Je höher die Karatzahl, desto höher der Ankaufspreis pro Gramm. Gerade bei Gold können die Angebote nicht unterschiedlicher sein. Bei unseriösen oder unqualifizierten Ankäufern wird man aller Wahrscheinlichkeit nach Geld verlieren. Doch dies ist auch beim Juwelier nicht ausgeschlossen, da er seinen Ankaufspreis nicht täglich anpassen muss und auch keine hohe Konkurrenzdichte vorhanden ist.

Vom Online-Verkauf nicht abschrecken lassen

Münzenankauf

Anders ist das bei seriösen Online-Ankäufern, die wiederum einer starken Konkurrenz ausgesetzt sind, und deswegen meist mit einem besseren Tageskurs aufwarten. Auch der Service und die Rundumbetreuung sind für den Kunden ausgezeichnet und möglichst unkompliziert gehalten, da dem Kunden ja ein direkter Kontakt zum Geschäftspartner fehlt, wovon man sich allerdings nicht abschrecken lassen sollte. In kurzer Zeit sind die Goldstücke selektiert und bestimmt und lassen sich via Post dem Ankäufer schicken, zum Tageskurs wird dann abgerechnet und der Erlös Ihrem Konto gutgeschrieben.

Lassen Sie sich vom Online-Ankauf nicht abschrecken. Es gibt seriöse Anbieter im Internet! Goldankauf123.de hilft Ihnen dabei Ihr Gold zu verkaufen.

Ein guter Goldankäufer kauft alle Edelmetalle: Gold, Silber, Platin und Palladium. Von 333er Gold (8 Karat) über 585er Gold (14 Karat), 750er Gold (18 Karat) bis hin zu 999er Gold (24 Karat Feingold). Von Goldschmuckankauf bis Feingoldankauf und Zahngoldankauf. Ein Edelmetallhändler kauft alles: Dukatengold, Tafelsilber, Altsilber, Bruchgold, Altgold, Schmuckgold oder auch Dentalgold.